Home » Die Stellung der Adjektive im Spanischen

Die Stellung der Adjektive im Spanischen

Das Adjektiv wird im Spanischen im Gegensatz zum Deutschen meist hinter das Substantiv gesetzt.

Beispiele:

  • una casa grande – ein großes Haus
  • el cielo azul – der blaue Himmel
  • la rana verde – der grüne Frosch

Es kann auch vorkommen, dass Adjektive vor das Substantiv gestellt werden. Es kann sich dann um ein Stilmittel in der literarischen Sprache handeln oder aber sie drücken eine typische Eigenschaft oder eine zweite, übertragene Bedeutung aus. Bsp.: una dulce mirada (ein süßer Blick), el frío invierno (der kalte Winter)
In der Regel stehen sie aber hinter dem Substantiv.

Ausnahmen sind die Adjektive mucho/-a, poco/-a und otro/-a. Sie werden immer vor das Substantiv gestellt.

  • mucha gente – viele Leute
  • poco tiempo – wenig Zeit
  • otra cosa – eine andere Sache

Ordnungszahlen können sowohl vor als auch hinter dem Substantiv stehen können.

Manchmal ist die Stellung der Adjektivs sehr entscheidend für dessen Bedeutung.

  • un hombre pobre – ein armer Mann (ohne Geld) aber un pobre hombre – ein armer Mann (ein bedauernswerter Mann)
  • una casa antigua – ein altes Haus aber mi antigua casa – mein früheres Haus
  • una mujer grande – eine große Frau (groß gebaut) aber una gran mujer – eine große Frau (eine bedeutende Frau)

Das Adjektiv grande verliert im Singular die Endung -de, wenn es vor dem Substantiv steht.


Anzeige


Diesen Artikel teilen


Hinterlassen Sie einen Kommentar
Mit Ergänzungen, Korrekturen und sonstigen Anmerkungen bereichern Sie diesen Artikel.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spanisch-Sprachkurse

Spanisch-Anfängerkurs

Spanisch lernen: Sprachkurs Basis A1 + A2

Bild: © sprachenlernen24.de

Spanisch-Aufbaukurs

Spanisch lernen: Sprachkurs Basis B1 + B2

Bild: © sprachenlernen24.de

Spanisch für den Urlaub

Spanisch lernen: Sprachkurs Express

Bild: © sprachenlernen24.de

Spanisch-Businesskurs

Spanisch lernen: Sprachkurs Business-Rumänisch

Bild: © sprachenlernen24.de