Home » Die spanischen Ordnungszahlen

Die spanischen Ordnungszahlen

Im Spanischen sind die Ordnungszahlen nur bis zur Zahl 10 gebräuchlich.

  • primero, -a, primer — 1°, 1a, 1er
  • segundo, -a — 2°, 2a
  • tercero, -a, tercer — 3°, 3a, 3er
  • cuarto, -a — 4°, 4a
  • quinto, -a — 5°, 5a
  • sexto, -a — 6°, 6a
  • sé(p)timo, -a — 7°, 7a
  • octavo, -a — 8°, 8a
  • noveno, -a — 9°, 9a
  • décimo, -a — 10°, 10a

 

Normalerweise wird bei Zahlen über 10 die Grundzahl verwendet.

  • el (número) / la veintisiete — der/die siebenundzwanzigste
  • el capítulo veintisiete — das siebenunzwanzigste Kapitel

Anzeige

Beim Gebrauch der Ordnungszahlen sollten Sie sich merken, dass

  • Ordnungszahlen vor- oder nachgestellt werden können. In der Regel stehen sie jedoch – im Gegensatz zu den meisten Adjektiven – vor dem Substantiv.
  • sich die Ordnungszahlen in Geschlecht und Zahl immer nach dem Substantiv richten.
  • primero und tercero bei der männlichen Form vor einem Substantiv die Endung -o verlieren.
  • Ordnungszahlen nie mit einem Punkt, sondern immer mit der hochgestellten Endung geschrieben werden.
  • die Ordnungszahlen sehr häufig zur Angabe eines Stockwerks, eventuell sogar der Wohnung verwendet werden.
  • die Ordnungszahlen zur Angabe der Position in einer Rangliste verwendet werden.

 

Hier finden Sie die spanischen Grundzahlen von 0 bis 1.000.000.000.


Diesen Artikel teilen


Hinterlassen Sie einen Kommentar
Mit Ergänzungen, Korrekturen und sonstigen Anmerkungen bereichern Sie diesen Artikel.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spanisch-Sprachkurse

Spanisch-Anfängerkurs

Spanisch lernen: Sprachkurs Basis A1 + A2

Bild: © sprachenlernen24.de

Spanisch-Aufbaukurs

Spanisch lernen: Sprachkurs Basis B1 + B2

Bild: © sprachenlernen24.de

Spanisch für den Urlaub

Spanisch lernen: Sprachkurs Express

Bild: © sprachenlernen24.de

Spanisch-Businesskurs

Spanisch lernen: Sprachkurs Business-Rumänisch

Bild: © sprachenlernen24.de